Kleiner Ort- kleines Budget für den Lions Club

Meistens. Aber die Lionsfreunde in Hersbruck haben es verstanden, in zehn Jahren die Menschen ihrer Stadt zur Unterstützung zu gewinnen... Indem sie Problemfälle vor Ort aufgriffen. Aber es gibt noch mehr zu berichten. Die Aufgabe übernahm Manfred Heinz.
 
Hersbruck ist ein Mittelzentrum mit großer Historie, ungefähr 30 km östlich von Nürnberg, im Feriengebiet Hersbrucker Schweiz und Fränkische Schweiz gelegen. Hersbruck hat eine hewegte, über 1000-jährige Geschichte. In Hersbruck leben etwa 12000 Menschen, es gibt 163 Vereine: Seit über zehn Jahren hesteht auch ein Lions Club, gegründet unter der Patenschaft des Nachbarclubs LC Lauf an der Pegnitz.
 
Kleiner Ort heißt auch kleines Budget für den Lions Club Hersbruck. Es müssen Schwerpunkte gesetzt werden -und die will der LC Hersbruck in erster Linie im unmittelbaren Umfeld setzen, um den Lionismus-Gedanken in der Bevölkerung zu verankern.
 
So werden Einnahmen aus den heimischen Activities meist wieder in örtliche Projekte investiert, wie Unterstützung von Kinder- und Jugendprojekten, des Altenheimes, der Lebenshilfe im Nürnberger Land etc. Natürlich unterstützt der LC Hersbruck auch ”Klasse2000” und ”Lions-Quest”. Größtes Einzelprojekt mit 30000 Mark ist die Stiftung eines großen Kletter-Dorados aIs Startfinanzierung für einen neuen Erlebnisspielbereich in Hersbruck.

Spielen und Spaß haben: Diese Kletteranlage nahe dem Schulzentrum konnte der LC Hersbruck Anfang April den Kindern bei einem Fest übergeben.
Spielen und Spaß haben: Diese Kletteranlage nahe dem Schulzentrum konnte der LC Hersbruck Anfang April den Kindern bei einem Fest übergeben.

An überregionalen oder internationalen Hilfsaktionen beteiligt sich der LC Hersbruck mit Beiträgen und Umlagen. Ausnahme: die Lions Clubs Lauf an der Pegnitz, Amberg, Altdorf bei Nürnberg, Neumarkt hahen sich in unterschiedlichen Projekten zusammengetan, um z.B. der prähistorischen Grabungsstelle Hunas bei Hartmannshof die weitere Forschungsarbeit zu finanzieren oder um einen Waldlehrpfad speziell für die Lebenshilfe im Nürnherger Land voranzubringen oder die Hersbrucker Ukrainehilfe e. V., weil sich dabei jede Mark und jede Sachspende durch den persönlichen Einsatz von Mitgliedern des Vereins und des LC Hersbruck vor Ort vervielfacht.
 
Bereits über 20 Lkw-Konvois brachten Hilfsgüter und Baumaterial nach Novaja Usica (etwa 200 km südsüdwestlich von Kiew), darunter eine komplette Krankenhaus-Apotheke und eine Intensivstation, die hier wegen Modernisierung abgebaut wurde und dort als enormer Fortschritt von erfahrenen Handwerkern installiert werden konnte. Die Handwerker modernisierten die gesamten sanitären Einrichtungen des Krankenhauses und bauten der Kirche einen neuen Glockenturm.
 
Die wiederkehrenden Activities haben sich in den zehn Jahren des LC Hersbruck fest im Terminkalender der Bevolkerung etabliert. Sie sind Bestandteil des offiziellen Veranstaltungskalenders.
 
Eine kleine fränkische Stadt war der Anfangspunkt für den Start von Lions Deutschland ins Internet. Auf Initiative von LF Karlheinz Lindner begann 1995/96 der Einstieg der deutschen Lions-Organisation ins LionNet. Karlheinz Lindner war der erste offizielle Internetbeauftragte. Er wurde schon als Ingenieur-Student als Gründungsmitglied zum LC Hersbruck berufen. Bits und Bytes sind sein Steckenpferd und so kam der LC Hersbruck zur eigenen Homepage im world wide web.
 
Mitten in der Stadt (wo beim Altstadtfest der Bär tanzt) steht der Lions-Brunnen. Aus dieser Activity nun für die Bevölkerung ein Brunnenfest zu initiieren, könnte eine gute Idee für den Präsidenten sein, der zum zehnjährigen Brunnen- Jubiläum amtiert.

Der österlich geschmückte Lions-Brunnen in Hersbruck
Der österlich geschmückte Lions-Brunnen in Hersbruck

Eine Reha-Gruppe auf privater Basis aus dem örtlichen Turnverein sorgt sich um Prävention und Rehabilitation von Herz-Patienten. Die Kursleiter leisten hervorragende Arbeit, bekommen aber keinerlei Unterstützung von Krankenkassen oder Sozialhilfeträgern. Ihr größter Wunsch war schon lange ein mobiles EKG. Dies konnte der LC Hersbruck im vergangenen Jahr besorgen. Das örtliche Kreiskrankenhaus hatte gerade ein modernes EKG angeschafft. Das ”Alte” war aber weiterhin funktionsfähig. Der LC Hershruck kaufte das im Krankenhaus überflüssige EKG und übergab es der Koronargruppe, wo es einwandfrei arbeitet und beste Dienste leistet.
 
Der LC Hersbruck war im Rahmen des Projekts ”Klasse2000” mit unter den ersten Club, die sich für die Drogenprävention einsetzten und sie aktiv unterstützten.
 
Derzeit übernimmt der LC Hersbruck die Patenschaft für vier Klassen. Das gute Beispiel hat, auch andere Organisationen dazu gebracht, sich ebenfalls zu engagieren, so dass im Kreis Hersbruck von einer fast vollständigen Teilnahme aller Jahrgangsstufen gesprochen werden kann.
 
Wertvolle prähistorische Funde brachten die Forschungsteams an der Ausgrabungsstelle Hunas bei Hartmannshof zu Tage. Auch ihnen fehlt die öffentliche Unterstützung. Ständig droht die Schließung durch kommerzielle Nutzung des Steinbruches
.
Mehrfach schon konnte der LC Hersbruck zusammen mit den Clubs aus Amherg und Lauf an der Pegnitz durch finanzielle Zuwendungen die Einstellung der Arbeiten verhindern.
 
Eine riesige Kletteranlage ist der Grundstock für ein neues Abenteuer-Areal nahe dem Schulzentrum in Hersbruck. Initiator ist der LC Hersbruck, der damit im ]ahr seines zehnjährigen Gründungsjubiläums wieder ein neues Projekt für Kinder und Jugendliche auf den Weg gebracht hat.
 
Das Gelände wird von der Stadt zur Verfügung gestellt. Die Fundamente werden vom städtischen Bauhof unter Anleitung und aktiver Mithilfe von LF Architekt Holzinger und weiteren Lionsfreunden erstellt. Das Kletter-Lahyrinth selbst wurde vom LC Hersbruck angeschafft. Das Gesamtinvest für den Start beläuft sich auf ca. 50000 Mark. Die Einweihung im Mai 2000 fand mit einem Kinderfest statt.

Auch für andere Spielplätze der Stadt und der Lebenshilfe wurden vom LC Hersbruck wiederholt Spielgeräte gestiftet.
 
Projekte zum Wohle der Kinder haben Tradition heim LC Hersbruck. Mit 1000 Mark wurde ein Waldlehrpfad gefördert, mit 3000 Mark ein Projekt Reittherapie für geistig und mehrfach behinderte Kinder.
 
Zwischen der örtlichen Pfadfindergruppe und dem LC Hersbruck hat sich ein sehr nützliches Verhältnis entwickelt. Die Pfadfinder helfen dem LC bei den umfangreichen Vorbereitungen für die Haupt-Aktivity des Clubs und der Lions Club unterstützt die Pfadfindert z.B. mit einem neuen Mannschaftszelt fürs nächste Zeltlager.
 
Gesellschaftliches Top-Ereignis in Hersbruck ist der ”Tanz in den Mai” - gleichzeitig die Haupt-Aktivity des LC Hersbruck im Hinblick auf das finanzielle Ergebnis und die Öffentlichkeitsarbeit des Clubs. Hersbruck hat keine Veranstaltungsmöglichkeit wie Stadthalle, Bürgersaal oder einen anderen Festsaal. Man hätte die Möglichkeit, in Nachbargemeinden auszuweichen. Aber der Club will sich in Hersbruck profilieren und eine lange Tradition pflegen. Deshalb verwandeIt der Club im Frühling die Aula des örtlichen Schulzentrums in vielen 100 Arbeitsstunden in einen attraktiven Ballsaal.

Ein Bild vom "Tanz in den Mai", das Fest des Jahres in der Stadt, veranstaltet vom Lions Club
Ein Bild vom "Tanz in den Mai", das Fest des Jahres in der Stadt, veranstaltet vom Lions Club

Neben fetziger Tanzmusik von international bekannten Bands werden die etwa 300 Gäste mit Sektempfang und Schmankerl-Buffet verwöhnt, das von den Lions-Damen ausgerichtet wird. Der Reinerlös liegt je nach Aufwand für Band und Ausstattung zwischen 10000 und 20000 Mark.
 
Zusammen mit der freiwilligen Feuerwehr organisiert der LC Hersbruck das Bürgerfest. Die ganze Region ist dabei auf den Beinen. Der gesamte Marktplatz verwandelt sich in eine große Kneipe. Organisation, Arbeit und Erlös teilen sich Lions und Feuerwehr.

Volle Bänke, beste Stimmung: Das Bild beim Bürgerfest.
Volle Bänke, beste Stimmung: Das Bild beim Bürgerfest.

In der Diskussion für neue Aktivities sind nun ein Regions- oder Zonen-Tennisturnier der Lions Clubs oder ein Lions-Open-Turnier - sowie ein fränkischer Mundarttreff. 

Lions 06-2000

Weinstadl im Hirtenmuseum

Jetzt schon vormerken. Wir sind während des Hersbrucker Altstdtfestes wieder mit unserem Weinstadl im Hirten-museum.

Wann? 3. bis 5. August!

Weinstadl 2016