Geschenk des Lions Club für Kinder

Geschenk des Lions Club für Kinder

Kleine wie auch größere "Klettermaxen" freuen sich seit eineinhalb Jahren über die pyramidenförmige Seilkonstruktion, die neben dem Hersbrucker Allwetterplatz zum Herumturnen einlädt. "Das Spielgerüst ist ein Geschenk des Lions Club an die Kinder und trägt zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung bei", erklärte Norbert Dünkel. Ein Schild an einem Naturstein weist jetzt auf den Sponsor der 25000-Mark-Kletteranlage, die einzigartig im Landkreis ist, hin. Die englische Inschrift der Messingtafel lautet "Another Hersbruck Lions Projekt" (übersetzt: "Ein weiteres Projekt der Hersbrucker Lions"). Die Lions-Mitglieder Uwe Holzinger (links), Norbert Dünkel (Mitte) und Präsident Werner Wagner (rechts) stellten den über zwei Zentner schweren Findling aus dem fränkischen Jura unterstützt von Hans-Willi Völkertz (2. von links) und Karsten Gross (2. von rechts) von der Firma Grabmale Knorr auf. Im Lauf der nächsten Jahre soll beim Allwetterplatz eine Art Erlebnispark mit weiteren Spielstationen entstehen. (Foto: J. Ruppert)
 
Hersbrucker Zeitung vom Donnerstag, den 20. September 2001

Weinstadl im Hirtenmuseum

Jetzt schon vormerken. Wir sind während des Hersbrucker Altstdtfestes wieder mit unserem Weinstadl im Hirten-museum.

Wann? 3. bis 5. August!

Weinstadl 2016