Ideenwettbewerb für Adventskalender

Gestaltung des Lions Adventskalenders lag 2010 in Schülerhand.

„Der Lions-Adventskalender soll 2010 und auch in den weiteren Jahren von Schülern gestaltet werden“ so die Idee des Lions-Präsidenten Thomas Zeus. „Kinder und Jugendliche haben so viel Potential und Engagement, da ist es mir ein großes Anliegen, diese Kapazitäten zu fördern und zu motivieren.“
Thomas Zeus hatte die Idee, das Bild des Adventskalender neu zu gestalten und zwar nicht von Profis, sondern von Schülern. Da der Gedanke dazu aber im Sommer erst reifte, musste alles ganz schnell gehen. OstDir. Fleischer sagte trotz des ungünstigen Termin (kurz vor den Sommerferien und hochsommerliche Temperaturen) zu:“ Das schaffen wir!“.
Und so konnte das Gewinnerbild von Florian Adelmann in den Druck zum diesjährigen Adventskalender gehen.
Auf die Frage, wie man die eigentlich unmögliche Aufgabe lösen kann, ein Winterbild im Sommer zu malen, sagte er „ dass er das Wassertor schon immer malen wollte, da er dort an der Haltestelle jeden Tag in den Bus steige und es einfach eine tolle Ansicht von Hersbruck sei.“
Vizepräsident Viktor Kurt sagte zu, den Ideenwettbewerb für den nächsten Adventskalender 2011 weiterzuführen.

Ideenwettbewerb für Adventskalender

OstDir. Georg Fleischer, Lions Vizepräsident Viktor Kurt, Kunstlehrerin StRin Melanie Schmidbauer, „Maler“ Florian Adelmann mit seinem Bild, Lions Präsident Thomas Zeus (von links)

Foto: Anna Knodt (PPG, 8. Klasse)


 Hersbrucker Zeitung vom 06.11.2010

Weinstadl im Hirtenmuseum

Jetzt schon vormerken. Wir sind während des Hersbrucker Altstdtfestes wieder mit unserem Weinstadl im Hirten-museum.

Wann? 3. bis 5. August!

Weinstadl 2016