Aktuelles

 
  • 21.09.2013  Neue Rahmentrommel für die „Junge VHS“ im Emil-Held-Haus

    Neue Rahmentrommel für die „Junge VHS“ im Emil-Held-Haus

    Besonders stabil und widerstandsfähig muss sie schon sein, die neue Trommel der „Jungen VHS“ im Emil-Held-Haus. Denn die Kleinen im Alter zwischen 1 und 3 Jahren verstehen es gut, die Schlägel mit Schwung auf die Trommelhaut niederfliegen zu lassen. Und je lauter die Trommel antwortet, umso mehr Spaß haben die Buben und Mädel

  • 16.09.2013  112 – Willkommen im Blaulicht-Milieu

    112 – Willkommen im Blaulicht-Milieu

    In Rahmen seines September Clubabends besuchte der Lions Club Hersbruck die Freiwillige Feuerwehr Hersbruck. Vor Ort konnte er sich von deren professionellen Arbeit überzeugen

  • 01.02.2013  Das Alter ist wie ein Balkon

    Das Alter ist wie ein Balkon

    Vortrag von Dr. Stephan Abt (Leiter Sigmund Faber Heim Hersbruck) im Januar 2013

  • 25.11.2012  Badischer Wein trifft auf französischen Käse

    Badischer Wein trifft auf französischen Käse

    Ein kulinarischer Ausflug in die Welt des französischen Käses und der badischen Weine. Dazu brauchten die Lionsfreunde gar nicht weit fahren.

  • 19.11.2012  Quo vadis Haiti?

    Quo vadis Haiti?

    Vortrag von Dr. Rainer Berendes am 19. Nov. 2012 im Clubhotel/Kleedorf

  • 03.11.2012  Perspektiven und Chancen der Solartechnik

    Perspektiven und Chancen der Solartechnik

    Es mag paradox klingen: Energie für unser tägliches Leben ist (eigentlich) in Hülle und Fülle vorhanden. Die Frage ist nur: wie kann sie geschickt und effizient gewonnen sowie effektiv genutzt werden. Dazu hatte Lions-Freund Klaus Kexel, Geschäftsführer der Firma SOLUWA GmbH (Simmelsdorf), einen beeindruckenden Vortrag ausgearbeitet und am 17. Sep. im Zuge eines Club-Abends vorgestellt.

  • 03.11.2012  LEO-Strukturen und -Projekte

    LEO-Strukturen und -Projekte

    Der Lions Club Hersbruck kann sich glücklich schätzen, einen engagierten LEO-Club zur Seite zu haben. Wie die LEOs organisiert sind, welchen Aktivitäten sie nachgehen, bei welchen Aktivitäten sie die Lions unterstützen und wer die einzelnen Mitglieder und Funktionäre sind, stellten Marco Schnellinger, Achim und Timo Stötzner in ihrem Vortrag am 15. Okt. 2012 vor.

  • 03.11.2012  Ausflug und Besichtigung der Burg Hohenstein

    Ausflug und Besichtigung der Burg Hohenstein

    Am 4. Sep. 2012 ging es im wahrsten Sinne des Wortes hoch hinaus. Etwa 25 Lions-Freunde samt Familienangehörigen hatten bei herrlichstem Wetter die Stufen zur in 630 Metern hoch gelegenen Burg Hohenstein erklommen. Belohnt wurden die Besucher mit einem fantastischen Ausblick in die umliegende Landschaft. Der „Burgherr“, Herr Maul, begrüßte die Gäste und erläuterte die Geschichte der Burg, die heute zu einer Begegnungsstätte für viele Menschen aus der Region und außerhalb geworden ist.

  • 04.07.2012  Jugend forscht: von Windkanal und Strom aus Wasser bis zur Sedimentaion im Klärwerk

    Jugend forscht: von Windkanal und Strom aus Wasser bis zur Sedimentaion im Klärwerk

    Seit etlichen Jahren unterstützt der Lions Club Schülerinnen und Schüler bei ihren Experimenten und Projekten bei „Jugend forscht“. Angefangen hatte es im Frühjahr 2008, als 2 Schüler vom PPG, Johannes Thäter und Timo Sandkühler, sich anschickten, zusammen mit ihrer Lehrerin Evi Pürner einen Windkanal zu bauen.

  • 14.06.2012  Stark und gesund in der Grundschule und im Leben - Grundschule Happurg beteiligt sich am Programm Klasse2000

    Stark und gesund in der Grundschule und im Leben - Grundschule Happurg beteiligt sich am Programm Klasse2000

    Klasse2000 ist das bundesweit größte Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung im Grundschulalter. Die Kinder der Grundschule in Happurg lernen mit der Symbolfigur KLARO ihren Körper kennen und erforschen, was sie selbst dafür tun können, um gesund zu bleiben und sich wohlzufühlen.

Lions-Adventskalender

Der Leo Club verkauft am 17.11. Advventskalender in Hersbruck vor dem Rewe.

Die Adventskalender sind auch in vielen Geschäften erhältlich.

Weinstadl 2016